News zum Coronavirus: Dänemark verschärft Corona-Regeln – kein Alkoholverkauf nach 22 Uhr

Gericht kippt Beherbungsverbot in Schleswig-Holstein +++ RKI bestätigt 11.242 Neuinfektionen in Deutschland +++ Weit mehr als 40.000 Neuinfektionen in Frankreich +++ News zur Coronavirus-Pandemie im stern-Ticker.

Dänemark verschärft Corona-Regeln – kein Alkoholverkauf nach 22 Uhr

 Die dänische Regierung hat weitere Maßnahmen angekündigt, die den Anstieg der Corona-Neuinfektionen bremsen sollen. Von Montag an dürfen sich nicht mehr als zehn Personen an einem Ort versammeln. Zuvor lag die Grenze bei 50. Außerdem dürfen Kioske und Supermärkte nach 22 Uhr keinen Alkohol mehr verkaufen. „Corona ist nicht überstanden, im Gegenteil, es ist zurück mit voller Kraft“, sagte Ministerpräsidentin Mette Frederiksen am Freitagabend

View More News zum Coronavirus: Dänemark verschärft Corona-Regeln – kein Alkoholverkauf nach 22 Uhr

Nahost-Konflikt: Nach Raketenangriffen: Israel beschießt Gaza-Ziele

Am Donnerstagabend waren zwei Raketen aus dem Gazastreifen auf Israel abgefeuert worden. Nun hat die israelische Luftwaffe militärische Ziele der Hamas angegriffen.

Nach Raketenangriffen militanter Palästinenser hat die israelische Luftwaffe in der Nacht militärische Ziele der im Gazastreifen herrschenden Hamas angegriffen.

Dabei seien eine Waffenwerkstatt sowie unterirdische Infrastrukturen getroffen worden, hieß es in einer Stellungnahme der Armee. Man mache die Hamas für alle Angriffe aus dem Küstenstreifen verantwortlich.

Am Donnerstagabend waren zwei Raketen aus dem Gazastreifen auf Israel abgefeuert worden. Eine davon wurde nach Armeeangaben von dem Abwehrsystem Iron Dome abgefangen. Es gab keine Berichte zu Opfern oder Sachschaden.

Ende

View More Nahost-Konflikt: Nach Raketenangriffen: Israel beschießt Gaza-Ziele

News zum Coronavirus: Weit mehr als 40.000 neue Corona-Infektionen in Frankreich binnen 24 Stunden

Dänemark schließt Grenze für deutsche Urlauber +++ Ärztepräsident zweifelt an Alltagsmasken und spricht von „Vermummungsgebot“ +++ RKI-Präsident zur Pandemie-Lage in Deutschland: Für Maskenpflicht in Räumen +++ News zur Coronavirus-Pandemie im stern-Ticker.

Weit mehr als 40.000 neue Corona-Infektionen in Frankreich binnen 24 Stunden

In Frankreich haben sich binnen 24 Stunden weit mehr als 40.000 Menschen neu mit dem Coronavirus infiziert, so viel wie noch nie zuvor. Seit Mittwochabend seien rund 15.000 neue Infektionsfälle registriert worden, teilten die Gesundheitsbehörden am Donnerstagabend mit. Die Gesamtzahl liege damit bei 41.622 Neuinfektionen. Seit Mittwoch wurden den Angaben zufolge zudem 165 neue Todesfälle in Krankenhäusern

View More News zum Coronavirus: Weit mehr als 40.000 neue Corona-Infektionen in Frankreich binnen 24 Stunden

News zum Coronavirus: Jetzt live: RKI zur Pandemie-Lage in Deutschland

Konsumlaune bricht angesichts hoher Corona-Zahlen wieder ein +++ Jugendämter fordern in Coronakrise mehr Rücksicht auf Kinder +++ Neuer Rekord bei Neuinfektionen in Deutschland – mehr als 11.000 Fälle +++ News zur Coronavirus-Pandemie im stern-Ticker.

RKI ruft zu Mithilfe auf

Lothar Wieler, der Präsident des Robert-Koch-Instituts, hat die Bevölkerung dazu aufgerufen, sich weiter und verstärkt an die bekannten AHA+L-Regeln zu halten (Abstand, Hygiene, Alltagsmaske, Lüften). Die Lage sei ernst. Es gebe jedoch weiterhin die Chance, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen.

Infektionsschutz wird löchriger – RKI gibt neuen Pandemie-Überblick

Mit Blick auf stetig steigende Fallzahlen informiert das Robert Koch-Institut (RKI)

View More News zum Coronavirus: Jetzt live: RKI zur Pandemie-Lage in Deutschland

„Die Bachelorette“: Melissa is not amused: Keine Stunde vergangen und die ersten Männer stellen Besitzansprüche

Melissa Damilia sucht auf Kreta nach ihrem Traumprinzen. Doch unter den anwesenden „Bachelorette“-Kandidaten verstecken sich einige Frösche, wie die zweite Folge gezeigt hat.

Manchmal kann man „Die Bachelorette“ Melissa Damilia nur bemitleiden. Vor allem dann, wenn sie es mit ganz offensichtlich gekränkten Männer-Egos zu tun bekommt. So geschehen diese Woche in der RTL-Kuppelshow. 

PAID Cathy Hummels Depression, 8.40

„Die Bachelorette“: Melissa Damilia besucht die Männer

Dabei fing doch alles eigentlich ganz entspannt an. Die 25-Jährige besucht die Herren in ihrer Villa, die Stimmung ist ausgelassen. Melissa will von den Männern wissen, wie ihre Wohnsituation in Deutschland sei – ob

View More „Die Bachelorette“: Melissa is not amused: Keine Stunde vergangen und die ersten Männer stellen Besitzansprüche

Nachrichten aus Deutschland: Weil er sie aufforderte, Maske zu tragen: Männer verprügeln Stadtmitarbeiter – Polizeifahndung

München: Mehrere Verletzte durch umgestürzten Kran +++ Goch: Großeinsatz der Polizei am Niederrhein – Mensch befreit +++ Walldorfer Kreuz: A5 nach Unfall teilweise gesperrt +++ Bad Lobenstein: Ermittlungen gegen rechtsextreme Chatgruppe bei der Feuerwehr +++ Panorama-Nachrichten aus Deutschland.

Dortmund: Stadtmitarbeiter zusammengeschlagen – Polizei veröffentlicht Fahndungsfotos

Die Polizei Dortmund sucht mit Fahndungsfotos nach drei Männern, die im Verdacht stehen, einen Mitarbeiter der Stadt verprügelt zu haben. Und das nur, weil er sie zuvor gebeten hatte, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Der Vorfall ereignete sich laut Polizei bereits am Abend des 22. September gegen 20.50 Uhr im Bereich der Haltestelle Brunnenstraße. Die Männer

View More Nachrichten aus Deutschland: Weil er sie aufforderte, Maske zu tragen: Männer verprügeln Stadtmitarbeiter – Polizeifahndung

Oberste Gericht der USA: US-Senat stimmt am Montag über Richter-Kandidatin ab

Trump setzte im Wahlkampf bisher auf das Versprechen von Recht und Ordnung. Nun will der US-Präsident seine Kandidatin für das Oberste Gericht schnell durchdrücken. Es gibt bereits einen Termin.

Der US-Senat wird voraussichtlich am kommenden Montag über die Berufung der Kandidatin von Präsident Donald Trump für das Oberste Gericht abstimmen. Das kündigte der republikanische Mehrheitsführer im Senat, Mitch McConnell, an.

Zunächst soll am Donnerstag noch der Justizausschuss über die konservative Juristin Amy Coney Barrett abstimmen. Die Republikaner haben im Senat die Mehrheit von 53 der 100 Sitze. Zwei republikanische Senatorinnen hatten sich bisher gegen eine Abstimmung kurz vor der Präsidentenwahl

View More Oberste Gericht der USA: US-Senat stimmt am Montag über Richter-Kandidatin ab

Undercover-Reporter: Günter Wallraff: „Am meisten schockiert hat mich, wie das Rote Kreuz Blutspenden zu einem Riesengeschäft ausgebaut hat“

Günter Wallraff hat mit seinem RTL-Investigativteam beim Deutschen Roten Kreuz hinter die Kulissen geschaut und aufgedeckt, wie die Organisation Geld verdient und wo Missstände sind. Im Interview mit dem stern spricht Wallraff über die aufwendige Recherche.

Herr Wallraff, für die Sendung am vergangenen Montag schlüpften Sie in die Rolle eines gebrechlichen Rentners, der vorgibt, auf den Hausnotruf des Deutschen Roten Kreuzes angewiesen zu sein. Wie viele Undercover-Einsätze kommen mittlerweile zusammen? 

Ach, das habe ich nicht gezählt. Ich bin gerade dabei, mein Archiv zu ordnen und mein Leben zu reflektieren. Fragen Sie mich in ein paar Monaten noch mal danach, vielleicht

View More Undercover-Reporter: Günter Wallraff: „Am meisten schockiert hat mich, wie das Rote Kreuz Blutspenden zu einem Riesengeschäft ausgebaut hat“

Fortsetzung der Kultkomödie: Bald kommt „Borat 2“: Das waren die schwierigsten Szenen für Sacha Baron Cohen

Sacha Baron Cohen ist es gewohnt, sich für seine Rollen zu verkleiden. Die geheimen Dreharbeiten für seinen neuen Film „Borat 2“ stellten ihn allerdings vor ganz besondere Herausforderungen.

Schon in Kürze erscheint bei Amazon Prime Video die Fortsetzung zur Kultkomödie „Borat“. In einem Interview mit der „New York Times“ erklärt Hauptdarsteller Sacha Baron Cohen (49) nun, was für ihn das Schwierigste an den geheimen Dreharbeiten war.

Das Härteste sei gewesen, als seine Rolle „fünf Tage lang in diesem Lockdown-Haus“ zu leben. „Ich wachte auf, hatte Frühstück, Mittagessen sowie Abendessen und ging schlafen als Borat, als ich in einem Haus mit

View More Fortsetzung der Kultkomödie: Bald kommt „Borat 2“: Das waren die schwierigsten Szenen für Sacha Baron Cohen

Bolivianer wählen einen neuen Präsidenten

Die Bolivianer haben am Sonntag über den künftigen Präsidenten des Landes abgestimmt.

Die Bolivianer haben am Sonntag über den künftigen Präsidenten des Landes abgestimmt. Knapp ein Jahr nach dem Rücktritt von Staatschef Evo Morales hat dessen Schützling Luis Arce gute Chancen, die meisten Stimmen zu erhalten. Der linksgerichtete Kandidat der Bewegung für den Sozialismus (MAS) lag in Umfragen deutlich vor seinem Hauptrivalen, dem konservativen Ex-Präsidenten Carlos Mesa. Die 7,3 Millionen Wahlberechtigten bestimmen parallel zur Präsidentenwahl auch die beiden Kammern des Kongresses neu, in denen derzeit die MAS die Mehrheit hat.

Morales war nach einer von Manipulationsvorwürfen überschatteten Wiederwahl angesichts von

View More Bolivianer wählen einen neuen Präsidenten