Medien: FC Bayern führt Gespräche mit Jonathan Tahs Management

Jonathan Tah zählt zu den Stützen der Leverkusener Meistermannschaft. Sein Vertrag läuft noch bis 2025. Die Zukunft des Innenverteidigers ist offen.

Der FC Bayern München hat laut Medienberichten Interesse an Nationalspieler Jonathan Tah vom deutschen Meister Bayer Leverkusen. Sky und „Bild“ berichteten am Mittwochabend von ersten Gesprächen zwischen Vertretern des FC Bayern und Tahs Management. Der 28 Jahre alte Innenverteidiger steht in Leverkusen noch bis 2025 unter Vertrag und soll den Angaben zufolge keine Ausstiegsklausel haben. Bayer will den Vertrag mit dem Stammspieler unter Trainer Xabi Alonso verlängern.

In München stehen derzeit die Innenverteidiger Matthijs de Ligt, Eric Dier, Dayot

View More Medien: FC Bayern führt Gespräche mit Jonathan Tahs Management

Hilfe für die Ukraine: US-Präsident Joe Biden kündigt neues Militärpaket „in den nächsten Stunden“ an

Dem Hilfspaket für die Ukraine ging ein langer Streit zwischen Republikanern und Demokraten im US-Kongress voraus. Am Ende gab es die Zustimmung – und nun kann es Joe Biden nicht schnell genug gehen.

Nach der Freigabe neuer Ukraine-Hilfen durch den Kongress hat US-Präsident Joe Biden ein sofortiges neues Militärpaket für das von Russland angegriffene Land angekündigt. „In den nächsten Stunden“ werde man damit beginnen, Ausrüstung für die Flugabwehr, Artillerie, Raketensysteme und gepanzerte Fahrzeuge in die Ukraine zu schicken, sagte Biden am Mittwoch bei einer Rede im Weißen Haus. Es handle sich dabei nicht nur um eine Investition in die Sicherheit

View More Hilfe für die Ukraine: US-Präsident Joe Biden kündigt neues Militärpaket „in den nächsten Stunden“ an

Ulmer Staatsanwaltschaft: Chatgruppen-Eklat bei Polizei Ulm: Verfahren steht noch aus

Die Ulmer Staatsanwaltschaft hat ihre Ermittlungen gegen Polizeibeamte wegen strafrechtlich relevanter Inhalte in Chatgruppen abgeschlossen. Einem Sprecher der Staatsanwaltschaft zufolge ist ein Verfahren wegen Besitzes kinderpornografischer Inhalte noch beim Amtsgericht Göppingen anhängig. Wann dieses Verfahren beginnt, steht dem Amtsgericht Göppingen zufolge noch nicht fest.

Die Ulmer Staatsanwaltschaft hat ihre Ermittlungen gegen Polizeibeamte wegen strafrechtlich relevanter Inhalte in Chatgruppen abgeschlossen. Einem Sprecher der Staatsanwaltschaft zufolge ist ein Verfahren wegen Besitzes kinderpornografischer Inhalte noch beim Amtsgericht Göppingen anhängig. Wann dieses Verfahren beginnt, steht dem Amtsgericht Göppingen zufolge noch nicht fest.

Fünf Verfahren wurden der Staatsanwaltschaft zufolge mangels Nachweises eines strafbaren Verhaltens eingestellt.

View More Ulmer Staatsanwaltschaft: Chatgruppen-Eklat bei Polizei Ulm: Verfahren steht noch aus

Geburtstagskind: Prinz Louis: So viel Spaß hat er uns in den vergangenen sechs Jahren schon bereitet

Prinz Louis ist der Wirbelwind des britischen Königshauses und fegt nicht nur durch die verstaubten Palastmauern, er begeistert mit seiner Art auch Fans der Royals weltweit. Am 23. April wird er sechs Jahre alt.

Er ist „Hansdampf in allen Gassen“, sitzt nie still, macht gerne Faxen und bereitet allen Zuschauern eine Menge Freude. Der kleine Prinz Louis, den selbst seine Mutter, Prinzessin Kate, bereits als „Kamikaze Kind“ bezeichnete, wird am 23. April sechs Jahre alt.

Prinz Louis ist der vierte in der Thronfolge, hinter seinem Vater Prinz William und seinen beiden älteren Geschwistern, Prinz George und Prinzessin Charlotte. Er

View More Geburtstagskind: Prinz Louis: So viel Spaß hat er uns in den vergangenen sechs Jahren schon bereitet

Schlagerstar: Kreativ dank Ordnung: Neues Album von Matthias Reim

In den 90ern wurde Matthias Reim mit „Verdammt, ich lieb‘ Dich“ zum Schlagerstar. Nun kommt sein neues Album „Zeppelin“ – entstanden aus kreativer Ordnung.

Matthias Reim hat nach eigenen Worten aufgeräumt – in seinem Haus in Stockach, in seinem Studio, in seinem Leben. „Mir stand so viel im Leben rum. Aus meinem Haus habe ich gemeinsam mit Kumpels sechs ganze Lkw-Ladungen Müll geschleppt. Zeug, das ich seit Jahren nicht mehr angefasst habe. Und das tat so gut“, sagt der Schlagersänger im Interview der Deutschen Presse-Agentur. Jetzt herrsche Ordnung und Struktur – und das mache ihn kreativ. „Das gefällt mir“, sagt

View More Schlagerstar: Kreativ dank Ordnung: Neues Album von Matthias Reim

Börse in Frankfurt: Dax erholt sich

Der Dax hat sich am Montag etwas von einer dreiwöchigen Korrekturphase erholt. Rückläufige Öl- und Goldpreise zeigten, dass die bislang ausgebliebene Eskalation im Nahost-Konflikt derzeit am Markt für etwas Entspannung sorgt.

Der Dax hat sich am Montag etwas von einer dreiwöchigen Korrekturphase erholt. Rückläufige Öl- und Goldpreise zeigten, dass die bislang ausgebliebene Eskalation im Nahost-Konflikt derzeit am Markt für etwas Entspannung sorgt.

Letztlich behauptete der deutsche Leitindex ein Plus von 0,70 Prozent auf 17.860,80 Punkte. Nach dem Rekordhoch bei 18.567 Punkten zu Monatsbeginn war er sukzessive abgerutscht und hatte am Freitag im Verlauf den tiefsten Stand seit mehr als sechs

View More Börse in Frankfurt: Dax erholt sich

98. Geburtstag von Queen Elizabeth II.: Sarah Ferguson unterläuft Fehler

Sarah Ferguson erinnert an den heutigen Geburtstag der verstorbenen Queen, doch dabei unterläuft ihr ein kleiner Fehler.

Die im September 2022 verstorbene Queen Elizabeth II. (1926-2022) hätte am heutigen 21. April ihren 98. Geburtstag gefeiert. Diesen besonderen Anlass hat Sarah Ferguson (64), die ehemalige Schwiegertochter der verstorbenen Königin, mit einem bewegenden Instagram-Post markiert. Doch dabei unterlief der Ex-Frau von Prinz Andrew (64) ein kleiner Fehler.

Bewegender Beitrag von Sarah Ferguson

„Heute gedenken wir Ihrer verstorbenen Majestät, Königin Elizabeth II., an ihrem 97. Geburtstag. Danke für alles, was du uns gelehrt hast, dafür, eine standhafte Anführerin zu sein und eine gute

View More 98. Geburtstag von Queen Elizabeth II.: Sarah Ferguson unterläuft Fehler

Israel und Iran wollen weitere Eskalation offenbar vermeiden

Nach den Explosionen in der iranischen Region Isfahan scheinen der Iran und Israel den Konflikt nicht weiter eskalieren lassen zu wollen. „Solange das israelische Regime keine neuen Abenteuer gegen die Interessen des Iran plant, werden wir nicht antworten“, sagte der iranische Außenminister Hossein Amir-Abdollahian am Freitag (Ortszeit) im US-Nachrichtensender NBC News. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan rief unterdessen bei einem Treffen mit dem Chef der radikalislamischen Hamas, Ismail Hanija, die Palästinenser zur „Einheit“ auf. 

In der iranischen Region Isfahan hatten sich in der Nacht zum Freitag mehrere Explosionen ereignet. US-Fernsehsender berichteten unter Berufung auf Regierungskreise in Washington, es habe

View More Israel und Iran wollen weitere Eskalation offenbar vermeiden