Bundesratspräsident eröffnet Internationalen Museumstag

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther eröffnet als Bundesratspräsident in Lübeck den 42. Internationalen Museumstag. Der Tag steht in diesem Jahr unter dem Motto «Museen – Zukunft lebendiger Traditionen». Bundesweit beteiligen sich mehr als 1700 Museen mit verschiedenen Aktionen am Internationalen Museumstag, der großen und kleinen Besuchern spannende Ausstellungen und Aktionen bei meist freiem Eintritt bietet. Seit 2003 steht die Veranstaltung unter der Schirmherrschaft des jeweiligen Bundesratspräsidenten.

View More Bundesratspräsident eröffnet Internationalen Museumstag

ESC 2019: Ein bisschen Fetisch – und zur Pause gibt’s Madonna: So läuft der Abend in Tel Aviv

„Kein Vertrag, kein Auftritt.“ So nüchtern kommentierte ESC-Chef Jan Ola Sand in dieser Woche den geplanten Auftritt von Madonna im Finale des ESC. Madame hatte sich mehrfach bitten lassen. Doch am Donnerstag kam dann die Nachricht des austragenden Fernsehsenders Kan: Sie hat doch noch unterschrieben – und wird damit eines der Highlights beim Eurovision Song Contest 2019 in Tel Aviv. Der stern schaut zu und kommentiert alle Ereignisse live. Viel Spaß und happy Eurovision.

View More ESC 2019: Ein bisschen Fetisch – und zur Pause gibt’s Madonna: So läuft der Abend in Tel Aviv

Thailand: Lebendig vergraben: Dreibeiniger Hund rettet Baby vor sicherem Tod

Ein Hund aus Thailand hat ein neugeborenes Baby gerettet, nachdem dieses von seiner leiblichen Mutter in einem Feld abgelegt und offenbar vergraben worden war. Das berichtet die örtliche Zeitung „Khaosod„. Bei der Mutter handelt es sich demnach um ein 15-jähriges Mädchen, das die Schwangerschaft vor ihren Eltern geheimhalten wollte.

Der Hund – ein Rüde namens Ping Pong – hatte das Kind in einem Feld in der Nähe der Stadt Korat entdeckt. Das Tier habe an einer Stelle des Felds geschnüffelt und plötzlich angefangen zu graben, bis ein Bein des Kindes zum Vorschein kam, berichtet die britische „BBC“. Einheimische

View More Thailand: Lebendig vergraben: Dreibeiniger Hund rettet Baby vor sicherem Tod

US-Finanzminister weist Kongress-Vorladung wegen Trumps Steuererklärungen zurück

Im Streit um eine Offenlegung der Steuererklärungen von US-Präsident Donald Trump hat Finanzminister Steven Mnuchin eine Vorladung des Kongresses missachtet. Mnuchin teilte am Freitag dem demokratischen Vorsitzenden des Steuerausschusses im Abgeordnetenhaus, Richard Neal, mit, dass es der Forderung des Kongresses nach der Veröffentlichung von Trumps Steuererklärungen an einem „legitimen Ziel“ fehle. Bereits zuvor hatte Mnuchin in dem Fall mehrere Fristen des Kongresses verstreichen lassen.

Neal hatte die sogenannte Subpoena, eine rechtlich verbindliche Vorladung, an Mnuchin eine Woche zuvor ausgestellt. Nach Mnuchins Weigerung erklärte der Demokrat laut dem Nachrichtenportal „Roll Call“, er habe dies erwartet und werde nun bereits kommende

View More US-Finanzminister weist Kongress-Vorladung wegen Trumps Steuererklärungen zurück

Kelly Clarkson: Verlierer des Tages

Fake News machen natürlich auch nicht vor den Stars halt. Jetzt hat es die Sängerin Kelly Clarkson (37, „Meaning Of Life“) erwischt, wie unter anderem das „People“-Magazin berichtet. Durch das Internet geistern demnach seit einiger Zeit die Gerüchte, dass sie aufgrund von gefährlichen Diät-Pillen drastisch Gewicht verloren habe. Doch Clarkson wehrt sich nun sogar persönlich gegen die Spekulationen.

In einem Tweet auf ihrem offiziellen Account stellte sie fest, dass sie nicht auf solche potenziell gesundheitsschädlichen Medikamente zurückgegriffen habe. „All das ist nicht wahr“, schrieb sie, „ich esse dieselben Sachen, die ich immer gegessen habe“. Clarkson verlor in den letzten Monaten

View More Kelly Clarkson: Verlierer des Tages

News des Tages: Angela Merkel: „Stehe für kein weiteres politisches Amt zur Verfügung“

Die wichtigsten Meldungen im Überblick:

  • Merkel: Stehe für kein weiteres politisches Amt zur Verfügung (14.18 Uhr)
  • Reinhold Messner über die Kunst des Bergsteigens (13.18 Uhr)
  • Ex-Salafistenprediger Sven L. kommt vorzeitig frei (9.55 Uhr)
  • Rottweiler attackiert Mutter und zwei Kinder (9.16 Uhr)
  • Ermittler schnappen falsche Polizisten (8.38 Uhr)
  • Neuseeland verlangt Eintrittsgebühr von Touristen (6.11 Uhr)
  • Großes Elektro-Lufttaxi schafft Erstflug (6.04 Uhr)
  • Vonovia gibt älteren Mietern Wohngarantie (5.15 Uhr)
  • Alabama: Quasi-Abtreibungsverbot unterzeichnet (1.54 Uhr)

Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker: 

+++ 14.18 Uhr: Merkel schließt Wechsel nach Brüssel  aus +++

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist Spekulationen entgegengetreten, sie könnte ein Führungsamt

View More News des Tages: Angela Merkel: „Stehe für kein weiteres politisches Amt zur Verfügung“

Hubschrauber stürzt in den Hudson River in New York

In New York ist ein Hubschrauber kurz nach dem Start in den Hudson River gestürzt. Nur wenige Minuten nach dem Abheben in Manhattan sei der Helikopter ins Wasser gefallen, berichtete die New Yorker Polizei. Bei dem Unglück war demnach nur der Pilot an Bord, der den Absturz überlebte. Auch das Fluggerät sei geborgen worden. Ein im Internet zirkulierendes Video zeigte, wie sich ein Hubschrauber kurz vor dem Aufprall unkontrolliert um die eigene Achse drehte.

View More Hubschrauber stürzt in den Hudson River in New York

News des Tages: Lagebild zur Clan-Kriminalität in NRW: Mehr als 14.000 Straftaten seit 2016

Die wichtigsten Meldungen im Überblick:

  • LKA stellt Lagebild zur Clankriminalität in NRW vor: 104 kriminelle Clans gezählt (15.26 Uhr)
  • Seehofer fühlt sich bei Bierzelt-Auftritten unwohl (14.48 Uhr)
  • Mildes Urteil nach rassistischen Sprüchen bei Fußball-Länderspiel (13.20 Uhr)
  • Bundeswehr setzt Ausbildung im Irak aus (13.04 Uhr)
  • Deutsche Wirtschaft legt um 0,4 Prozent zu (8.08 Uhr)

Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker:

+++ 15.26 Uhr: LKA stellt Lagebild zur Clankriminalität in NRW vor: 104 kriminelle Clans gezählt +++

Das Landeskriminalamt (LKA) hat das erste Lagebild zur  Clankriminalität in Nordrhein-Westfalen erstellt. Thomas Jungbluth, Abteilungsleiter „Organisierte Kriminalität“, überreichte es im LKA an Innenminister Herbert

View More News des Tages: Lagebild zur Clan-Kriminalität in NRW: Mehr als 14.000 Straftaten seit 2016

Kabinett berät über Moped-Führerschein ab 15

Das Bundeskabinett berät heute aller Voraussicht nach über Pläne von Verkehrsminister Andreas Scheuer, dass Jugendliche den Moped-Führerschein künftig schon mit 15 Jahren machen können. Der Bund will den Ländern es mit einer Gesetzesänderung ermöglichen, das Mindestalter von derzeit 16 Jahren dauerhaft auf 15 zu senken. In Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen laufen seit einigen Jahren bereits Modellversuche. Konkret geht es um leichte Kleinkrafträder, die maximal 45 Kilometer pro Stunde schnell sind, und die Führerscheinklasse AM.

View More Kabinett berät über Moped-Führerschein ab 15

News des Tages : Ex-AfD-Chefin: Frauke Petry ist zum sechsten Mal Mutter

Die wichtigsten Meldungen im Überblick:

  • Frauke Petry bringt ihr sechstes Kind zur Welt (12.00 Uhr)
  • Zahl fremdenfeindlicher Straftaten 2018 deutlich gestiegen (11.48 Uhr)
  • EuGH: Arbeitgeber müssen Arbeitszeiten systematisch erfassen (9.48 Uhr)
  • Fünf Tote bei Flugzeugkollision vor Alaska (3.59 Uhr)
  • Glyphosat-Prozess – Bayer zu Milliardenstrafe verurteilt (0.30 Uhr)

Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker: 

+++ 14.37 Uhr: Razzia gegen Pflegedienste – Abrechnungsbetrug bei Intensivbetreuung +++

Die Polizei hat einen großangelegten Abrechnungsbetrug von Pflegediensten bei der Intensivbetreuung von Beatmungspatienten aufgedeckt. 130 Polizisten sowie Staatsanwälte durchsuchten Wohnungen und Büros an 19 Orten in Berlin, Brandenburg und Schleswig-Holstein. Drei Menschen wurden nach Polizeiangaben

View More News des Tages : Ex-AfD-Chefin: Frauke Petry ist zum sechsten Mal Mutter