Matthias Groote bleibt Landrat des Kreises Leer

Der Landrat des Kreises Leer, Matthias Groote, ist am Sonntag im Amt bestätigt worden. Der SPD-Politiker erhielt bei der Landratswahl 81,25 Prozent der Stimmen, wie der Landkreis im Internet mitteilte. Sein Gegenkandidat war Jens Völker von der FDP. Er erhielt 18,75 Prozent der Stimmen. Der Diplom-Wirtschaftsingenieur Groote ist seit dem Jahr 2016 Landrat. Damals war er mit 56,8 Prozent der Stimmen ins Amt gewählt worden. Bei der Wahl am Sonntag waren 141.363 Menschen wahlberechtigt. Die Wahlbeteiligung lag bei 56,57 Prozent.

Der Landrat des Kreises Leer, Matthias Groote, ist am Sonntag im Amt bestätigt worden. Der SPD-Politiker erhielt bei der Landratswahl 81,25 Prozent der Stimmen, wie der Landkreis im Internet mitteilte. Sein Gegenkandidat war Jens Völker von der FDP. Er erhielt 18,75 Prozent der Stimmen. Der Diplom-Wirtschaftsingenieur Groote ist seit dem Jahr 2016 Landrat. Damals war er mit 56,8 Prozent der Stimmen ins Amt gewählt worden. Bei der Wahl am Sonntag waren 141.363 Menschen wahlberechtigt. Die Wahlbeteiligung lag bei 56,57 Prozent.

Posts aus derselben Kategorie: